Zustimmung zur Bereitstellung personenbezogener Daten

 

Zustimmung zur Bereitstellung personenbezogener Daten für Marketingzwecke

 

 

Administrator der personbezogenen Daten

 Der Administrator der personenbezogenen Daten ist: MACEK a SYN, s.r.o., mit Sitz in Ratíškovice 696 02, U pošty 290, IČO: 25586262, DIČ: CZ25586262, beim Landesgericht in Brünn geführte Gesellschaft,  Aktenzeichen C 36016

 Ein jeder Mitarbeiter des Administrators ist berechtigt die personenbezogenen Daten zu verarbeiten.

 

1. Text der Zustimmung

Mit dem ankreuzen des Feldes „Zustimmung zur Bereitstellung personenbezogener Daten“ im Sinne des § 5 Abs. 2 des (tschechischen) Gesetzes 101/2000 Sb. über den Schutz von persönlichen Daten, in der geänderten Fassung (weiter auch als „Gesetz über den Schutz von persönlichen Daten) und gemäß Artikel 6 Abs. 1 Buchstabe a der Verordnung des Europäischen Parlaments und Rates (EU) 2016/679 vom 27. April 2016 über den Schutz von natürlichen Personen im  Zusammenhang mit der Verarbeitung von personenbezogenen Daten und über den freien Verkehr dieser Daten und über die Aufhebung der Richtlinie 95/46/ES (allgemeine Richtlinie über den Datenschutz), welches ab 25.5.2018 anwendbar ist, bin ich einverstanden mit der Erfassung, Aufbewahrung und Verarbeitung der von mir bereitgestellten persönlichen Daten durch den Administrator.

 2. Kategorien erhobener personenbezogener Daten

 - Vor- und Familienname und bei Unternehmen der Handelsname

 - UID-Nummer

 - E-Mail-Adresse

 - Telefonnummer

 - IP-Adresse

 - Cookies

 

3. Verarbeitungszweck der personenbezogenen Daten

 Die erhobenen personenbezogenen Daten, wie

- Vor- und Familienname und bei Unternehmen der Handelsname

- UID-Nummer

- E-Mail-Adresse

- Telefonnummer

- IP-Adresse

- Cookies

 wird der Administrator für folgende Zwecke erfassen, aufbewahren und verwenden:

 - für E-Mail-Zusendungen von Werbemitteilungen (1- bis 2-mal monatlich)

 - Übermittlung an Dritte, welche sind:

 

- Google Analytics, Google AdWords, Sklik – zwecks Nachverfolgung von Benutzertrends und   

  Nutzervorlieben

 - Mailchimp – für E-Mail-Zusendungen von Werbemitteilungen (1- bis 2-mal monatlich)

 

 4. Zeitraum der Aufbewahrung von personenbezogenen Daten

 Der Administrator wird die personenbezogenen Daten für einen Zeitraum von 5 Jahren aufbewahren.

 Personenbezogene Daten werden durch automatisierter Verfahren (Computer und Computerprogramme) verarbeitet.

 

5. Rechte der betroffenen Person, Informationen und Zugang zu personenbezogenen Daten

Als betroffene Person habe ich das Recht, auf meine personenbezogenen Daten zuzugreifen, ich habe das Recht auf ihre Berichtigung, Löschung oder Einschränkung. Ich habe das Recht, Auskunft darüber zu verlangen, welche personenbezogenen Daten verarbeitet werden, und ich habe das Recht, Erklärungen zur Verarbeitung personenbezogener Daten anzufordern. Darüber hinaus habe ich das Recht, der Verarbeitung zu widersprechen, sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit (d.h. das Recht, personenbezogene Daten zu erhalten, die ich dem Administrator in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zur Verfügung gestellt habe. Einzelheiten unter Artikel 20 der DSGVO).

Soweit eine Verarbeitung auf einer von mir erteilten Einwilligung beruht (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a oder Artikel 9 Absatz 2 Buchstabe a), habe ich das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zu Ihrem Widerruf erfolgten Verarbeitung wird hierdurch nicht berührt. Das bedeutet, dass ich so ein Recht nicht habe, besonders dann, wenn es notwendig ist zum nachgehen der rechtlichen Pflicht des Administrator (insbesondere der Legalisierung von Einträgen aus Straftaten-Verpflichtungen).

 

Als betroffene Person wird mir mitgeteilt, dass ich die Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten widerrufen kann, indem ich dem Administrator auf der Webseite https://eshop.macekasyn.cz meine Einwilligung entziehe oder indem ich einen Widerruf per E-Mail an die E-Mail-Adresse gdpr@macekasyn.cz verschicke.

 Als betroffene Person habe ich das Recht, Informationen über die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten anzufordern, und der Administrator hat die Pflicht diese Informationen ohne unnötige Verzögerung weiterzugeben. Der Inhalt der Informationen ergibt sich aus § 12 Abs. 2 des (tschechischen) Gesetzes Nr. 101/2000 Sb. über den Schutz personenbezogener Daten in der jeweils gültigen Fassung.

Der Administrator ist berechtigt, eine angemessene Vergütung für die Bereitstellung der Information zu verlangen, wobei die zur Bereitstellung der Informationen erforderlichen Kosten nicht überschritten werden.

Als betroffene Person habe ich das Recht, sich an den Administrator oder der Aufsichtsbehörde für den Schutz personenbezogener Daten zu wenden, wenn Zweifel an der Einhaltung der allgemeinen Pflichten zur Verarbeitung personenbezogener Daten bestehen.

Der Administrator erklärt, dass es keine automatisierte Entscheidung im Einzelfall einschließlich Profilierung im Sinne von Artikel 22 Absätze 1 und 4 der DSGVO gibt.

Der Administrator erklärt, dass personenbezogene Daten weder zu wissenschaftlichen oder historischen Forschungszwecken noch zu statistischen Zwecken verarbeitet werden.

 

Der Administrator erklärt, dass er die personenbezogenen Daten automatisiert verarbeiten wird mittels Computer und Computerprogramme.

 

6. Schlussbestimmungen

Als betroffene Person erkläre ich, dass mir meine Rechte laut § 12 und § 21 des (tschechischen) Gesetzes über den Schutz von persönlichen Daten und laut Verordnung über den Schutz von natürlichen Personen im  Zusammenhang mit der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (DSGVO) bekannt sind.

Ich erkläre, dass alle bereitgestellten Daten richtig, wahrheitsgemäß und freiwillig zur Verfügung gestellt werden.

Der Administrator erklärt, dass er personenbezogene Daten im erforderlichen Ausmaß zum Erreichen des Zwecks erheben und nur im Einklang mit dem Zweck verarbeiten wird, für den sie erhoben wurden.

 

Diese Einwilligung ist ein freier und bewusster Ausdruck des Willens der betroffenen Person, d.h. der Einwilligung der betroffenen Person bei der Verarbeitung personenbezogener Daten.

 Die Zustimmung zur Bereitstellung personenbezogener Daten ist ab dem 20.5.2018 wirksam.

 

 

Dieser Web wird zur Erbringung von Dienstleistungen, zur Personalisierung von Werbungen und zur Analyse der Besuchhäufigkeit verwendet Cookie DateienDurch die Verwendung dieses Webs drücken Sie Ihre Zustimmung aus.